Starkes Unentschieden gegen Regionalligisten TSG Bretzenheim!

Am Samstag, 12.09.2020 waren wir zu Gast bei der TSG 1846 Mainz-Bretzenheim Futsal und haben ein Testspiel bestritten. Es war der erste Auftritt unseres neu formierten Teams und für einige sogar das erste Futsal Match überhaupt. Mit einem 10-Mann-Kader und einer taktischen Einheit am Morgen im Gepäck sind wir angekommen.Über drei Drittel mit jeweils 20 Minuten Bruttospielzeit ging das Spiel vorsichtig los. Wir konzentrierten uns anfangs auf die Defensive und standen kompakt. Dementsprechend schwer war es für die Bretzenheimer eine Lücke zu finden. Wenn doch, war unser Torhüter Edin Mustic zur Stelle. Wir selbst haben immer wieder Räume für schnelle Konter gefunden, aber es fehlte die letzte Genauigkeit, sie gefährlich auszuspielen. Mit dem weiteren Verlauf schoben wir unsere Verteidigungsreihe immer weiter nach vorne, was den Bretzenheimern mehr Platz bot. Während wir in der Offensive teils gute Ansätze zeigten, aber die letzte Konzentration fehlte, war unsere noch wenig erfahrene Truppe in der Defensive nachlässig. In dieser Phase haben wir das erste Gegentor kassiert, verfielen danach in Hektik und haben in kurzer Zeit Gegentor Nummer 2 und 3 kassiert. Doch statt aufzugeben, haben wir unsere Darmstädter Tugenden gezeigt und uns aufgerappelt. Mit phasenweise sehr starkem Pressing haben wir dann für Unruhe in der Bretzenheimer Defensive gesorgt. Gepaart mit starken Offensiv-Kombinationen konnten wir innerhalb weniger Minuten noch drei Tore machen! Damit ist das Spiel zu Ende gegangen und wir haben einen letztlich verdienten Punkt einfahren. Riesen Lob an die Moral des Teams und die starken Ansätze im ersten Testspiel. Unsere Torschützen waren Neto, Loki und Nihad. Weiter so Jungs!

Kader: Edin, Nihad, Mateo, Ali, Neto, Issam, Can, Dario, Hoss, Loki

Trainer: Kevin

Fupa Spielbericht